Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Toppits Dampf-Gar-Beutel

08.04.10 - 17:20 Uhr

von: Slaterina

Neues Projekt: Toppits Dampf-Gar-Beutel.

25.000 trnd-Partner, fast 1 Million Dampf-Gar-Beutel – wir starten zusammen das bisher größte Projekt in der trnd-Geschichte und suchen 25.000 trnd-Partner aus Deutschland , die Lust haben den Toppits Dampf-Gar-Beutel für die Mikrowelle zu probieren und gemeinsam mit uns bekannt zu machen.

Außerdem sammeln wir gemeinsam neue kreative Rezeptideen und Anwendungsmöglichkeiten für die Zubereitung mit den Toppits Dampf-Gar-Beuteln. Ihr möchtet bei diesem Rekordprojekt dabei sein? Dann macht Euch schlau. Alle wichtigen Infos findet Ihr auf unserer Projektinfoseite.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 148 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 Zeige alle

  • 06.05.10 - 07:38 Uhr

    von: vavi07

    2812

    Hab als erste mal Kartoffeln gemacht………..sind super geworden, Beutel hab ich aus gewaschen, kann man wieder verwenden.

  • 06.05.10 - 09:35 Uhr

    von: tonia0385

    2813

    Bei mir gab es Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten mit Hähnchenfilet. Habe mich genau an die Anleitung gehalten. Ist super lecker geworden. Esse seit 4 Tagen nur noch Gargerichte :)

  • 06.05.10 - 09:54 Uhr

    von: MissSonne

    2814

    So, wir essen seit ca. 2 Wochen Dampfgegartes und es ist immer wieder überraschend. Wir haben unsere Lieblingsfavoriten, wie Kartoffeln, Rosen und Blumenkohl schon auf verschiedenste Weise probiert und es gelingt sehr gut.
    Alle Bekannten, die das auch mit ausprobiert haben sind überrascht, dass es lecker schmeckt und auch alles an Geschmack erhalten bleibt, es wird nicht zerkocht, obwohl man das mit den Beuteln auch machen kann und was Klasse ist, man kann sie wiederverwenden.
    Im Moment sind wir auf Menü-Kochen eingestellt, da sich jeder sein Menü selbst zusammenstellen kann und auch dementsprechend würzen kann.
    Ich werde sie mir auf jeden Fall auch kaufen, wenn meine Probeexemplare zu ende gehen.

  • 06.05.10 - 10:49 Uhr

    von: Mama74

    2815

    Ich bin begeistert, wieviel Zeit man mit den Dampfgarbeuteln spart. Kartoffeln, Gemüse, Fleisch alles ist im Nu fertig und richtig lecker.
    Wenn es bei uns jetzt mal schnell gehen muß, gibt es gesundes Essen aus der Mikrowelle mit Toppits.

  • 06.05.10 - 10:56 Uhr

    von: Reeli

    2816

    Eine super Erfindung. Kein Geschmack geht verloren, kein Essen zerfällt.
    Ich bin begeistert ;-)

  • 06.05.10 - 11:50 Uhr

    von: murmelmausi

    2817

    meine schwester hat mich auch beutel zum ausprobieren gegeben und ich muss sagen die sind echt super :D es geht schnell und es schmeckt auch :D super

  • 06.05.10 - 19:39 Uhr

    von: MaYaTh

    2818

    Was hab ich alsch gemacht ?? Mein Spargel war zum Teil sehr gut aber einige Stücke waren total hart :( Wie groß sollten die Stücke sein ??

  • 06.05.10 - 20:38 Uhr

    von: Ingrid20

    2819

    Ich habe die Beutel ausprobiert und bin begeistert. Das Gemüse schmeckt frischer als auf dem Herd zubereitet.
    Hat schon mal einer Reis in dem Beutel gegart? Das möchte ich noch ausprobieren. Dann werde ich davon berichten.

  • 06.05.10 - 22:39 Uhr

    von: mabeti

    2820

    Also ich bin total begeistert,habe frischen Spargel gegart -einfach super und lecker-und so schnell !!!

  • 06.05.10 - 23:43 Uhr

    von: cisco07

    2821

    Apfelmus wird einfach perfekt!

  • 07.05.10 - 08:52 Uhr

    von: Helen59

    2822

    Ich bin begeistert. Jetzt gibt es immer frisches Gemüse und Kartoffeln in der Mittagspause. Einfach garen, ein Stück Fisch oder einfach eine Scheibe Schinken dazu und anschließend noch ein wenig
    fertige Sauce Hollandaise oder Creme Fraiche und das Mittagessen ist perfekt und gesund. Keine Pommes Bude oder Cafeteria mehr, das spart auch Geld.

  • 07.05.10 - 09:27 Uhr

    von: steff_71

    2823

    habe die beutel auch weiter gegeben und bekam schon feedback ,also sie haben sie in der mittagspause benutz und waren begeistert wie schnell alles zu bereitet ist haben sich vom gemüse bis hin zum fisch schon einiges zubereitet und sagten das es auch lecker schmeckt und nicht so schwer im magen liegt :-)
    ich habe sie auch ausprobiert und kann sagen klasse aktion,aber zweimal den gleichen beutel nehmen würde ich jetzt nicht noch mal machen weil er sich nicht wieder richtig schließt ….lg

  • 07.05.10 - 09:57 Uhr

    von: nancy20081984

    2824

    kann mir mal jemand bitte den link geben wo ich fotos hochladen kann ich verzweifle gleich, finde nix :-(

  • 07.05.10 - 11:00 Uhr

    von: wgrff

    2825

    Tari-tara, die Post war da.
    Ein Paket, wie fein, es kann doch nur von “Toppits” sein.
    Schnell ausgepackt und siehe da,
    es war´n die Beutel – groß und klein.

    Jetzt wird getestet :-)

  • 07.05.10 - 12:15 Uhr

    von: Nasti1973

    2826

    Letzte Wochenende bin ich erstmalig dazu gekommen, die Dampf-Gar-Beutel auszuprobieren.
    Ich gebe zu, ich war sehr skeptisch…sind die Zutaten wirklich nach so kurzer Zeit gar? Verlieren die Zutaten an Geschmack? usw.

    Ich habe Blumenkohl in zwei Rationen gegaart.
    Den ersten Beutel hab ich wohl einen Moment zu lange in der Mikrowelle gelassen und die Röschen hatten vereinzelt kleine braune Pünktchen! ;-(
    Die zweite Ration gelang mir quasi perfekt!

    Erstaunt war ich, dass die vorgeschlagene Zeit tatsächlich zum Garen reichte (welche eine Zeitersparnis gegen normals kochen ;-) und begeistert war ich von dem Geschmack…der Blumenkohl schmeckte nach Blumenkohl.

    Ich habe den Blumenkohl meinen Vater serviert…mit Salz und Pfeffer gewürzt, an Sauce-Hollondaise! Es war eine wahre Gaumenfreude!

    Allerdings ist wirklich Vorsicht bezüglich der Hitze angesagt, ist ja auch im Projekt als Tip angegeben. Also schön achtsam hantieren!
    Würde dieses Garen in der Mikrowelle nicht für ältere Menschen empfehlen, die Unfallgefahr ist sicherlich zu groß!

    Doch für mich ist diese Erfindung der Knaller!
    Es geht rucki-zucki und abends nach der Arbeit kann ich mir so ganz schnell noch ein schmackhaftes und leckeres Essen ohne viel Aufwand zubereiten. Echt spitze!
    Jetzt am Wochenende werde ich gleich etwas neues ausprobieren und mit Freude berichten.

    Allen ein schönes Wochenende und viel Spaß weiter beim ausprobieren!

  • 07.05.10 - 13:28 Uhr

    von: Nesnakomka2010

    2827

    unsere packet ist da
    die freude war sehr riesig
    habe schon kartoffeln und blümen kohl ausprobiert,alledigs portionsweise
    einfach genial
    wie es schon manche geschrieben haben schön aufpasssen es wird sehr heiß
    mein sohn mag gerne popkorn ich finde das rezept nicht kan mir bitte jemand helfe

  • 07.05.10 - 18:59 Uhr

    von: MartaBuch

    2828

    Ich werde aus zeitlichen Gründen erst am WE dazu kommen,die Beutel auszuprobieren.
    Konnte aber schon meine Schwester für begeistern, sie wird demnächst das Gemüse für die Babynahrung garen.
    Ich bin gespannt, ob es so einfach klappt, tolle Ideen habe ich schon gelesen

  • 07.05.10 - 20:02 Uhr

    von: katt82

    2829

    so nach dem ich ja wie schon geschrieben Kartoffeln unsw für meine kleine tochter in den beuteln gegart hab , hab ich es nun mit Spargel ausprobiert, es funktioniert echt super.
    ich bin begeistert von den beuteln

  • 07.05.10 - 20:28 Uhr

    von: jussifrosch

    2830

    Ich habe gerade meine zweite Portion (gefrorenes Gemüse mit Knobibutter) in mich hineingestopft und muss sagen: Es ist mal was anderes !! Bei diesem gefrorenen Mischgemüse muss man etwas mit der Garzeit jonglieren, denn Brokkoli wird natürlich schneller weich als Karotten in der Mikrowelle..aber wenn man beim Essen nicht so pingelig ist, ist auch etwas sehr weicher Brokkoli und etwas härtere Karottenscheiben recht lecker ;-) ).

  • 07.05.10 - 23:58 Uhr

    von: Casalvelino

    2831

    auch ich habe meine Dampfgarbeutel fleißig benutzt und bin begeistet.
    So schnell ging das Kochen ja noch nie.
    Es ist verblüffend, wie schnell das Gemüse fertig ist.
    Dazu ist es sehr schmackhaft und alle Vitamine bleiben erhalten.
    Da ich auch noch ein sehr junges Enkelkind habe ( 5 Monate ) haben wir die Babybreie auch im Dampfgarbeutel zubereitet.
    Der Kleinen schmeckte das Breichen hervorragend.
    Endlich mal eine tolle Erfindung, die Zeit spart und noch sehr innovativ ist.
    Danke an Toppits.

  • 08.05.10 - 07:25 Uhr

    von: Tanja0606

    2832

    Eigentlich wiederholen sich meine Berichte immer wieder!!
    Seid ich die Toppits Tüten habe benutze ich sie täglich. Neulich gab es ein Karoffelsalat, einfach genial in 7,5 min sind die Pellkartoffeln gar.
    Natürlich gab es auch Bratkartoffeln mit Mischgemüse.
    Man spart einfach das sauber machen den langen Stromverbrauch das spülen der Töpfe,und man muss nicht mehr lange am Herd stehen.
    Ich konnte sehr viele Menschen vom Dampfgaren in der Mikrowelle überzeugen.Das ist eine feine Sache!
    Auch der Fisch wird zart wie Butter

  • 08.05.10 - 09:07 Uhr

    von: vapor

    2833

    Die Dinger sind absolut verrückt. Kartoffel rein, Mikrowelle an und fertig is datt Ding! Sehr schöne und bequeme Sache!

  • 08.05.10 - 16:12 Uhr

    von: Jani1988

    2834

    Noch fehlen mir die worte für diese geniale erfindung..
    im büro, zu hause überall der perfekte begleiter..
    wenn ich mit dampfgaren fertig sind, alle beutel weg sind und ich wieder aufm boden der tatsachen angekommen bin ;) dann schreibe ich berichte…

  • 08.05.10 - 22:07 Uhr

    von: RettSan

    2835

    Hallo…
    die ersten Reaktionen auf den Dampfgarbeuteln sind eingetrudelt… Wahnsinn….. die ersten Kochmuffel bereiten sich nun, Dank der Dampfgarbeutel und der Mikrowelle die ersten Gerichte zu!!!! Die Frau eines Freundes erzählte voller Stolz, dass sie nun nicht mehr die Kartoffeln kochen müsste…der (!!! aufgepasst !!!) Ehemann bereitet sie nun im Dampfgarbeutel zu und präsentiert diese voller Stolz jeden Besucher, jedem Nachbarn und wer sonst noch so auf Besuch kommt, ist doch was, oder?

    Mein Arbeitskollege war erst ein wenig skeptisch; fragt aber schon an, wo man die Beutel kaufen kann!

    Ich denke mal, das Toppits mal was richtig gutes “erfunden” hat… ich halte Euch weiter auf dem laufenden…

  • 08.05.10 - 23:23 Uhr

    von: feenzauber

    2836

    einfach eine gute idde klasse super schnell in der anwendung einfach und klasse ergebnis klare empfehlung wenn es mal schnell gehen soll.meine freundinnen und nachbarn wurden mit proben versorgt und waren alle sehr zufrieden, durchweg positive resonanz .kartoffeln und gemuese sehr empfehlenswert fleisch bleibt schoen saftig und zart mal wieder ein gutes projekt danke trnd team !!!!!!

  • 08.05.10 - 23:34 Uhr

    von: pitrikr

    2837

    BIn auch jetzt zum Testen gekommen. Heute musste das Essen schnell fertig sein. Der Rest der Familie hatte sich Raviloli gemacht (ich mag es nicht) also habe ich mir mal einen Beutel geschnappt. Eine Portion Brokkoli rein und ab in die Mikrowelle. 6 min später Brokkoli in die Pfanne, wo ich zuvor Parniermehl in Butter angeröstet habe. Kurz wenden auf den Teller……SUPER LECKER. Da ich das Gericht auch ohne Beutel schon des öfteren gesgessen habe muss ich sagen, der Brokkoli schmeck viel besser, intensiver. Brokkoli war auch nicht pamoig, sondern hatte noch schön biss. LECKER!!!!! Bin begeistert.
    ABER ich muss ja sagen….Umweltfreundlich ist es ja nicht. Wenn ich die Wahl hätte ich würde mich schon für Mikrowellengeschir interessieren, denn auch dauer sind die Beutel auch teuer…

    Dennoch super Produkt…bin schon auf die Rezepte gespannt.

  • 09.05.10 - 07:41 Uhr

    von: Kathrin1984

    2838

    Hallo. Habe bisher Brokkoli, Kartoffeln und Lachs in den Dampfgarbeuteln ausprobiert und muß sagen das Ergebnis war super! Super Sache wenn die Herdplatten mal nicht ausreichen, oder man keine Lust zum spülen hat. :-)

  • 09.05.10 - 14:02 Uhr

    von: YSLo

    2839

    Ist ne echt coole Idee

  • 09.05.10 - 14:13 Uhr

    von: Tajoli

    2840

    Ich bin auch total begeistert! Ich bin ein Kochmuffel und koche trotzdem fast täglich da ich ja Kinder habe und dann muß man halt! Aber die Dampfbeutel machen richtig spass! nicht so lange am Herd stehen keine dreckigen Töpfe und trozdem toller Geschmack! Wenn es nun schnell gehen soll dann eben Beutel in die Mikro und nicht Pizza in den Ofen! Da braucht man kein schlechtes Gewissen haben!
    Echt >Supi!

  • 09.05.10 - 16:04 Uhr

    von: lenochka

    2841

    ich habe die beuteln zwischen meine Freundinen geteilt..sie sind probiert und alle sind sehr zufrieden!!das ist schnell und gesundes Essen !

  • 09.05.10 - 19:11 Uhr

    von: buddelflink

    2842

    Ich habe die Beutel heute erstmals ausprobiert, ein komplettes Menü aus der Mikrowelle. Hähnchenbrust, Spargel und Kartoffeln, also dasselbe wie viele andere hier auch. Die Hähnchenbrust war gar und geschmacklich gut, allerdings ein wenig trocken. Die Kartoffeln und der Spargel waren nach der vorgegebenen Zeit noch etwas hart. Also beides noch mal für eine Minute in dei Mikro. Danach war es perfekt, besonders der Spargel war noch aromatischer als sonst. Kartoffeln und Gemüse werde ich wohl in Zukunft öfter so garen, wenn die Zeit knapp ist. Kartoffeln und Spargel habe ich vor dem Garen gewürzt wie immer und ich habe ein wenig mehr als 2 Eßlöffel Wasser zugegeben Beim Fleisch werde ich wohl auf die gute alte Bratpfanne zurückgreifen.

  • 10.05.10 - 10:26 Uhr

    von: Lerche

    2843

    Ich habe den Beutel auch ausprobiert und war von der Qualität übezeugt.
    Habe aber schon vorher mit Jenarglasformen Gemüse in der Micro-welle dampfgegart. Etwas Kräuterbutter über das kleingeschnittene Gemüse. Super lecker. Die Glasformen sind auch schnell wieder sauber und öfters zu verwenden als Dampfbeutel. Trotzdem sind die Beutel für verschiedene Gerichte von Vorteil..

  • 10.05.10 - 11:39 Uhr

    von: lucky33

    2844

    Hallo,ich habe den Beutel als erstes mit Kartoffeln ausprobiert und war ganz überracht wie schnell sie gar waren..

  • 10.05.10 - 11:55 Uhr

    von: celly0607

    2845

    hallo ich war direkt nicht eine der glücklichen auserwählten dennoch habe ich 2 beutel ergattern können
    die beutel sind phantastisch, von gemüse über fleisch fisch bis hin zu babynahrung ist das zubereiten möglich, es geht wahnsinnig schnell.. es ist kosten und zeiteinsparend und vorallem sauber!
    und seit ich welche bekommen hatte wird das gemüse nur noch darin gemacht und dann weiterverarbeitet in der pfanne etc,..

  • 10.05.10 - 19:59 Uhr

    von: Ketwiesel

    2846

    Ich habe das Glück und durfte die Dampfgarbeutel im Projekt ausprobieren. Hab das auch am Tage der Ankunft gleich gemacht und war und bin total begeistert. Meine Spargel waren noch nie soooooo gut.
    Echt super super klasse. Hab dann Tage später noch mal Spargel und auch Kartoffel und Broccoli und Bohnen getestet sowie Lachsfilet und Hähnchenbrust. Es ist der Hit. ;-) Super schnell und der Geschmack ….
    :-) einfach köstlich. Meine Tochter und verschiedene Arbeitskolleginnen konnten auch testen und wollen gar nichts mehr anderes. Ich könnte nur noch kochen hi hi :-)

  • 11.05.10 - 13:21 Uhr

    von: ABichert

    2847

    Halten TRND Server eigentlich den Ansturm der 25000 Trnd Partner aus? :-D

  • 11.05.10 - 17:37 Uhr

    von: selinay

    2848

    hallo ich habe meinen bewerbungstichket schon vor 3wochen bekommen aber ich habe meinen packet für den dampf gar beutel noch nicht bekommen wie lange würde das den so etawa dauern ? :D

  • 11.05.10 - 17:46 Uhr

    von: KarinL

    2849

    ich hab auch noch kein paket bekommen…

  • 11.05.10 - 21:22 Uhr

    von: ramaxx

    2850

    Habe heute zum ersten Mal versucht, etwas Flüssigkeit mit in einen Beutel zu geben. Ich habe extra einen frischen Beutel verwendet, weil ich sichergehen wollte, dass er richtig schliesst – im Endeffekt musste ich aber im Anschluss doch die Mikrowelle putzen…
    Beim nächsten Mal werde ich den Beutel wohl in eine Schüssel stellen – oder wieder dazu übergehen, die Soße extra in einem Topf zu erhitzen, da ich die Reinigung des Beutels auch etwas aufwändig fand.
    Wie sind denn eure Erfahrungen mit Gemüsebrühe, Kokosmilch etc. in den Beuteln?

  • 11.05.10 - 21:33 Uhr

    von: pitchdark

    2851

    Also ich hab heute das erste Mal *ah wie lange hat es gedauert* Spargel und Gnocchi gegart. Es hat echt super funktioniert und ging richtig schnell… Ich bin begeistert… Ob das mit Soße so gut geht … hrgghhh. sicher etwas schwieriger… ich werde es mal testen!

  • 11.05.10 - 21:34 Uhr

    von: Mimmi2000

    2852

    Ich habe heute das erste mal den Toppits Dampf-Gar-Beutel ausprobiert….
    Ich habe geschnittene Karotten in den Beutel getan und wie beschrieben den Beutel bei 600Watt für 4 Minuten in die Mikrowelle getan…
    jedoch musste ich danach die gleiche Zeit nochmal wiederholen da die Karotten noch etwas zu hart ware um sie zu essen…
    Werde die Tage nochmal etwas ausprobieren!

  • 11.05.10 - 22:06 Uhr

    von: sandmaennchen281

    2853

    So, Dampf-Garbeutel sind da und was kochen wir?
    Hab mir aus der Rezeptesammlung von Toppits “Hühnerfrikassee”
    ausgesucht. Menge verdoppelt! Das Fleisch war einfach super!
    Der einzige Fehler, den ich gemacht habe war,daß ich auch die Flüssigkeit verdoppelt hatte. So war meine Soße eher etwas flüssiger.
    Aber die Garzeiten waren wie angegeben. Auch meine Kartoffeln genau richtig.
    Als nächste gibt es am Donnerstag Fisch!

  • 11.05.10 - 22:34 Uhr

    von: homa77

    2854

    Ich habe die Beutel schon ausprobiert,aber ganz ehrlich ich bleib bei meiner klassischen Küche .Hatte mir Fisch mit Gemüse und Kartoffeln gegart ,aber tut mir leid das ist nichts für mich.

  • 12.05.10 - 08:42 Uhr

    von: Steffischen

    2855

    Ich dar4f auch dabei sein, ich freu mich!

    Die beutel sind einfach super toll,

    ´habe gleich mal Hänchenschenkel kartoffeln und möhren gemacht!

    alles super geklappt, !
    Also bin mehr als zufrieden!

    und muss jetzt shcon sagen meine probe packungen für freunde,Verwante,Bekannt, Kollegen sind jetzt shcon fast alle!

  • 12.05.10 - 09:54 Uhr

    von: Lena09

    2856

    Habe mich mal in der Rezeptdatenbank umgesehen, super tolle Rezepte!
    Dank Feiertag, habe ich die nächsten Tage frei und werde einiges davon ausprobieren!
    Dank gesunder Zubereitung, werden auch meine Hüften nicht darunter leiden. :-)

  • 12.05.10 - 14:27 Uhr

    von: denicole

    2857

    Ich bi super zufrieden und die mamis aus meiner krabbelgruppe ebenfalls, wir sind alle der meinung, das die beutel eine rießen erleichterung und eine super erfindung für uns sind.
    daraus folgt->->->keine Proben mehr da und alle zufrieden.
    super ich bin happy ;-)

  • 12.05.10 - 14:30 Uhr

    von: denicole

    2858

    trocken? keine spur aber wahrscheinlich weil unsere speißen alle nochmal durchgemixt werden, denn die kleinsten haben ja keine zähne…

  • 13.05.10 - 15:50 Uhr

    von: sigrunpopp

    2859

    Ich habe meinen Beutel nun schon zum 5. Mal benutzt- dieses Mal mit
    Kartoffeln. Die waren wirklich so gut und lecker, dass ich es heute gleich nochmal probiere!

  • 13.05.10 - 21:37 Uhr

    von: Kaasche

    2860

    Gestern hatte ich eine Lauchsuppe gemacht, der Lauch hat wirklich sagenhaft geschmeckt. Der einzige Nachteil, für uns als Großfamilie, reicht selbst der große Beutel nicht aus. Von daher werde ich wohl bei der klassischen Zubereitung bleiben.
    Aber wenn es schnell gehen soll oder nur wir nur zu dritt sind dann kann ich mit den Beuteln kochen.
    Jetzt werde ich mioch mal an Fleisch wagen.

  • 19.05.10 - 20:02 Uhr

    von: ingrid333

    2861

    kartoffeln werden wunderbar, werde hier kein Topf mehr nehmen. Spart Energie. Bin auch zufrieden mit Gemüse garen. Geht schnell, ist topp.

Seiten: « 148 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 Zeige alle