Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Toppits Dampf-Gar-Beutel Projektinfos

27.04.10 - 21:04 Uhr

von: wumble

Wohin mit Eurem Feedback?

Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und zur Auffrischung für alle “alten trnd-Hasen” gibt es jetzt eine Anleitung, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist.

1. Gesprächsberichte: Immer wenn Ihr mit jemanden über Toppits Dampf-Gar-Beutel gesprochen habt, könnt Ihr uns darüber berichten. Wem habt Ihr von den neuen Toppits Dampf-Gar-Beuteln erzählt? Wie finden Deine Mittester den Beutel für schonendes Dampfgaren in der Mikrowelle? Welche Fragen und Anregungen hatten Eure Gesprächspartner? Je ausführlicher und je öfter Ihr uns schreibt, desto mehr Wombats gibt’s – so ein Bericht kann jedoch durchaus auch mal ganz kurz und knackig sein. Und auch wenn’s mal länger dauert, wir beantworten jeden Eurer Berichte persönlich und freuen uns, viele tolle Berichte von Euch zu bekommen.

Wohin mit Eurem Feedback?

2. Eure eigene Meinung: Eure Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie findet IHR Toppits Dampf-Gar-Beutel? Wir stellen hier auf dem Projektblog interessante Auszüge aus Euren Berichten vor und diskutieren gemeinsam mit Euch Themen rund um unser gemeinsames Toppits Dampf-Gar-Beutel Projekt. Deshalb am besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und Eure Meinung per Kommentar weitergeben. Zusätzlich gibt es während unseres Projekts insgesamt noch 3 Umfragen.

3. Fotos und Videos: Zu jedem Gesprächsbericht könnt Ihr uns gerne auch viele Fotos schicken. Z. B. beim Weitergeben der Toppits Dampf-Gar-Beutel oder bei Eurer Dampf-Gar-Beutel Party, allein oder mit Euren Mittestern. Auch hier gilt wieder: Je mehr desto besser. Alle (von Euch freigegebenen) Fotos mit Projektzusammenhang findet Ihr in unserer Fotogalerie hier auf dem Projektblog. Wenn Ihr uns coole Videos von Euch und Euren Freunden beim Testen von Toppits Dampf-Gar-Beuteln schicken wollt, dann geht das auch ganz einfach. Ladet das Video einfach auf Youtube oder SevenLoad und schickt uns dann den Link zu diesem Video (entweder in einem Gesprächsbericht oder direkt an unsere Projekt-Email-Adresse).

4. Mafo-Unterlagen: Befragt Eure Mittester, Freunde und Kollegen mit Hilfe unserer Mafo-Bögen aus dem Startpaket. Wie finden Deine Gesprächspartner Toppits Dampf-Gar-Beutel? Die Ergebnisse kannst Du uns einfach online übermitteln. Logge Dich dazu im meintrnd-Bereich ein und klicke dann auf “MaFo übermitteln”.

5. Fragen und sonstiges Feedback: Fragen, Anregungen und sonstiges Feedback von Euch und Euren Freunden und Kollegen zu den Dampf-Gar-Beutel werden wir direkt an Jörg von Toppits weiterleiten. Wie Ihr bestimmt schon gesehen habt, sind auch die FAQ’s online – dort findest Du die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

6. Rezepte:
Schick’ uns Deine besten Rezepte an unsere Projekt-Mail (dampfgarbeutel@trnd.com). In den nächsten stellen wir die ersten Rezepte online und werden diese permanent erweitern. Wir freuen uns auf viele leckere Ideen!

Egal ob Gesprächsbericht oder Fotos, Euer Feedback könnt Ihr uns ganz einfach über unser Berichtstool im Mitgliederbereich auf www.trnd.com zukommen lassen. Dazu müsst Ihr Euch nur in den Mitgliederbereich “meintrnd” einloggen und dann auf den Link “Bericht schreiben” klicken oder – noch einfacher – direkt über den Button “Bericht schreiben” rechts oben hier auf dem Projektblog (siehe Screenshot).

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

Seiten: « 17 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » Zeige alle

  • 30.04.10 - 16:27 Uhr

    von: papa54

    558

    ha, mein paket ist heute angekommen – heute abend gibt es lachs mit spargel freu mich schon

  • 30.04.10 - 16:30 Uhr

    von: maha71

    559

    Habe heute meiner Kinder damit bekocht.Es gab Fisch mit Gemüse. Also das mit den Garzeiten hat bei mir nicht so funktioniert, hatte es etwa doppelt so lange drin und trotzdem waren noch manche Kartoffeln und Karotten nicht durch. Und beim Fisch musste ich danach erst mal die Microwelle putzen weil irgentwo was ausgelaufen ist. Geschmacklich hat mich auch nur der Fisch überzeugt. Die Kinder fanden alles nicht so toll.
    Aber trotzalledem werde ich noch weiter probieren

  • 30.04.10 - 16:38 Uhr

    von: Linnela

    560

    Mein Paket ist vor 2 Tagen gekommen und die Gemüse haben sehr lecker geschmeckt.

  • 30.04.10 - 16:38 Uhr

    von: home902

    561

    Mein Paket habe ich heute von der Post abgeholt und gleich neugierig reingeschaut, werde in den nächsten auch gleich mal Leckeres ausprobieren.

  • 30.04.10 - 16:44 Uhr

    von: Laudanum

    562

    Ich finde die Idee des Dapfgaren wirklich klasse!
    Nun hab ich mir aber die Frage gestellt, ob man hierfür immer “frische” Lebensmittel nehmen muss?
    Wie sieht es mit eingefrorenem Gemüse aus? Kann man das auch mit dem Dampfgarbeutel zubereiten?
    Vielen Dank für die info

  • 30.04.10 - 16:46 Uhr

    von: Laudanum

    563

    ähm … ich habe soeben die zweite spalte auf den Rezeptvorschlägen gesehen – da steht ja die Garzeit für Gefrorenes ;-)

    also frage zurückgezogen.
    LG

  • 30.04.10 - 16:49 Uhr

    von: olgabit

    564

    Ich habe gestern auch meinen Packet bekommen. Will heute Beutel ausprobieren. Weiß jemand, ob Offenkartofeln auch in Mikrowelle mit dem Gar-Beutel vorbereiten kann? Hat das jemand ausprobiert?

  • 30.04.10 - 17:18 Uhr

    von: Joey007

    565

    Mein Paket ist nun auch angekommen *freu*
    Aber heute werde ich definitiv nicht mehr einkaufen fahren, es ist mal wieder so als wenn es mindestens 3 Monate nichts mehr zu kaufen gibt. Die Geschäfte sind knacke voll. Von daher werde ich mir am Montag dann erstmal ein bischen Material zum Dampfgaren holen ;-)

  • 30.04.10 - 18:38 Uhr

    von: wasserfrau1

    566

    Ich bin grad am testen. Habe Kartoffeln drin, bin schon gespannt.

  • 30.04.10 - 18:46 Uhr

    von: Heinza

    567

    Ich hab heute das erste mal den Beutel getestet und auf meinem Blog darüber geschrieben. Ich weiß nicht so richtig, wohin mit dem Link…aber hier ist er: http://spiderpopel.livejournal.com/3477.html

  • 30.04.10 - 19:39 Uhr

    von: DianaJ

    568

    Endlich ist mein Paket auch angekommen. Und natürlich hab ich gleich so einiges ausprobiert unter anderem Möhren in Scheiben, Kartoffeln und Spargel.
    Ich muss sagen von den Möhren war ich begeistert und auch die Kartoffeln sind genau nach Angabe gelungen, aber der Spargel war mir nach der angegebenen Zeit doch noch zu bissfest. Deshalb habe ich ihn nochmals für ein paar Minuten in die Mikrowelle und dann schmecke er sehr lecker. :)

    Das lustige ist, das es meinen Kindern erst nicht so gescheckt hat, denn das Gemüse hatte nun einen doch sehr intensiven Geschmack, da es ja nun nicht mehr im Wasser ausgekocht wurde. Das war eine Umstellung für sie, aber nach ein paar Bissen waren sie dann doch begeistert.

    Ich werde nun am Wochenende mal Fleisch versuchen, kann mir noch nicht so recht vorstellen, daß das geht aber ich lasse mich mal überraschen.

    Schönen Feiertag an alle.

  • 30.04.10 - 20:04 Uhr

    von: rkathi

    569

    echts super ich hab grad mit dem ersten projekt angefangen und jetzt bin ich beim zweiten projekt dabei, super ich freu mich das ich dabei bin und werde es gleich ausprobieren

  • 30.04.10 - 20:48 Uhr

    von: Jejeba

    570

    Ich habe als erstes ein Putenschnitzel ausprobiert, weil ich es eigentlich ne tolle Idee fand, so ganz ohne Fett.
    Leider sah es schon nicht appetitlich aus, leicht grau, und es schmeckte auch nicht gut, war total trocken.
    Also für Fleisch sind die Beutel wohl nichts. werde nun die Tage mal noch Kartoffeln und Gemüse ausprobieren, ich bin gespannt.

    Beim auspacken der Beutel kam mir ein sehr penetranter Plastikgeruch (oder chemisch? weiss nicht, irgendwie “giftig” halt) entgegen, das fand ich unangenehm. Da kommt einem gleich in den Sinn “ob das so gesund ist?!

    Grüssle
    Jessi

  • 30.04.10 - 20:54 Uhr

    von: leon

    571

    Hallo, auch meine Beutel sind mit der Post angekommen, bin aber am Wochenende leider nicht zu Hause. Aber am Montag wird gleich ausprobiert. Sind ja schon superleckere Rezeptideen dabei. Danke für die Info daß man sich auf toppit.de Rezepte runterladen kann. Freu mich schon auf Montag zum ausprobieren, manchmal muss es halt doch schnell gehen und man möchte doch ein gutes Essen auf den Tisch stellen!

  • 30.04.10 - 21:06 Uhr

    von: missyBln

    572

    so nun hab ich mir auch endlich was schönes mit den beuteln gemacht.ich hab es erstmal nur mit blumenkohl und kartoffeln (zusammen im beutel) mit ein bischen butter,salz und petersillie probiert.das so ein einfaches essen so gut schmecken kann.herrlich.ich bin total begeistert.keine lange warte zeit kein am herd stehen kein abwasch.was will man mehr. ich werde es auf jedenfall allen müttern empfehlen.hätt ich das nur schon früher gekannt dann wäre die breikostzeit doch um einiges einfacher gewesen

  • 30.04.10 - 21:51 Uhr

    von: Michi_982

    573

    gestern ist auch mein paket angekommen… :-)
    und ich hab mich echt gewundert….dass es wirklich so lecker schmeckt…
    habe es schon mit gemüse,fisch und stärkehaltigen lebensmitteln ausprobiert.
    ich muss ja ehrlich sein…am anfang war ich echt skeptisch,da ich koch bin aber gemüse und fisch dämpfen kann kein kombi-dämfer besser wie diese “tüte”… :-)
    und so ein köbi-dampfer kostet ca.15.000€…ein voööwertiger dämpfer für jerderman….
    viel spaß den anderen noch beim testen….

  • 30.04.10 - 22:08 Uhr

    von: Bienchen35

    574

    Habe nun endlich auch mein Paket bekommen. Heute habe ich Spargel in dieser Wundertüte ausprobiert. Habe den Spargel in Stücke geschnitten und ich muß sagen, bei mir haben die 4 Minuten bei 650 Watt total ausgereicht. Er war genau richtig. Ich bin echt begeistert. Als nächstes werden nun Kartoffeln ausprobiert. Bin echt gespannt, ob das wirklich genau so gut klappt. Nächste Woche gehts weiter mit dem Ausprobieren.

  • 30.04.10 - 22:19 Uhr

    von: maximum9

    575

    Mein Paket ist da! Super!!! Ich werde das Wochenende gleich mal testen! Bin auf das ergebnis gespannt!!!

  • 30.04.10 - 23:02 Uhr

    von: keeperkris

    576

    Habe mein Paket schon en paar Tage und habe mich riesig gefreut. Leider war keine Kamera zur Hand beim Auspacken.
    Vorgestern habe ich einen Beutel ausprobiert. Jedes Blumenkohlröschen war durch, aber manche an kleinen Stellen angebrannt :-(
    Was für eine geniale Erfindung ich da wirklich in der Hand habe, kam mir heute abend nach dem Training: Spät Zuhause muss ich dann immer erst anfangen zu kochen und verhungere halb. Aber dieses Mal waren die Kartoffeln in 8 Minuten fertig. HERRLICH!!!

  • 30.04.10 - 23:04 Uhr

    von: Moggele80

    577

    Juhu Paket ist da……und schon mal ausprobiert….. lecker Kartoffeln mit Butter soße ausprobiert lecker…………….hm die Kinder haben geschleckt!!!

  • 30.04.10 - 23:36 Uhr

    von: nime75

    578

    freu….habe nun auch mein Päckchen bekommen, aber zum ausprobieren bin ich noch nicht gekommen. Kann mir schwer vorstellen in der Mikrowelle zu garen, bin ja mal echt gespannt auf das Ergebniss. Aber wie man so lesen kann muß das wohl eine tolle Sache sein.

  • 01.05.10 - 00:30 Uhr

    von: fuchsmaja

    579

    habe heute gefrorenen Spinat bei 600 Watt -9 Min. zubereitet, dazu Kartoffeln(mit Salz und Kümmel) und gefrorenen Lachs(Salz,Pfeffer und Zitrone) 600 Watt – 3 Min.- einfach nur lecker. Ruck zuck war es fertig und anschließend keine Töpfe abwaschen.
    Ich bin gespannt wie oft man die Beutel verwenden kann. Ich überlege,ob
    man auch 2 Beutel gleichzeitig in die Mikrowelle legen kann? Denn der gefrorene Spinat und die Kartoffeln hatten gleiche Garzeiten.
    Wie sieht es eigentlich mit dem Stromverbrauch aus? Kurze Gareiten, aber
    sehr hohe Wattzahlen?

  • 01.05.10 - 01:20 Uhr

    von: Luna5

    580

    mein Päckchen kam auch Anfang der Woche, und ich habe bereits mehrmals versucht Berichte online zu stellen, aber es funktioniert nicht :-(
    hat jemand dasselbe Problem??

  • 01.05.10 - 07:58 Uhr

    von: mineba

    581

    Vorgestern sind meine schon sehnlichst erwarteten Toppitz Dampf-Garbeutel angekommen.
    Weil meine Ehefrau dieses Jahr nach schwerer Krankeit gestorben ist bin ich seit kurzer Zeit selbst der Chef in der Küche.
    Wichtig ist mir dass das Essen schnell geht und auch natürlich schmeckt.
    Ich hatte mir für das Abendessen ein Wiener-Schnitzel mit Blumenkohl und Käsesoße vorgenommen. Da kam mir mein Päckchen gerade recht.
    Nachdem ich den Blumenkohl in Röschen zerlegt habe und nach den Garzeiten geguggt habe sind mir dann doch leichte Zweifel gekommen , da ich keine Ahnung habe wieviel Watt mein 25 Jahre altes mikrowellengerät nun hat.
    Auch waren die Röschen sehr unterschiedlich groß geraten.
    Aber probieren geht über studieren und darum habe ich das Gerät auf 7 Minuten gestellt und in der Zwischenzeit die Käsesoße hergestellt.
    Ich habe das Schnitzel von einem großen Supermarkt genommen weil es tiefgefroren bis zum essfertigen Zustand gerade mal 6 Minuten braucht.
    Die 7 Minuten waren vorbei und mein restliches Essen war auch soweit fertig.
    Die Beutel geöffnet und auf dem Teller angerichtet und die Soße drüber .
    Ich will ja nicht übertreiben ,aber ich bin begeistert vom Ergebnis der Garbeutel gewesen.
    Die Röschen(egal ob groß oder klein waren in perfektem Zustand .
    Nichts war verkocht oder noch halb roh.Was ich noch besonders erwähnenswert finde ist die Wieder-verwendbarkeit der Beutel. Nach dem Auswaschen und Trocknen sahen sie aus wie neu.
    Ich bin begeistert und werde am Sonntag meinen grünen Spargel darin probieren. Aber ich bin ob des tollen Ergebnisses mit den Röschen sehr zuversichtlich dass auch der Spargel ein Gedicht wird.

  • 01.05.10 - 10:33 Uhr

    von: Rheino

    582

    Mein erstes Projekt, bin sehr aufgeregt
    Habe mein Päckchen voller Freude entgegengenommen. Beim auspacken kam ich gleich mal ins staunen. Habe statt einmal 10 kleiner Beutel und einmal 7 großer Beutel zwei Pakete mit jeweils sieben großen Beuteln erhalten. Wohl ein Versehen. Um die kleinen Beutel zu testen werde ich mir jetzt wohl eine Probe von den 30 Testbeuteln einbehalten, aber 20 Testbeutel zum verschenken sollten wohl auch reichen.
    Vielen Dank dafür

  • 01.05.10 - 11:40 Uhr

    von: dreamma

    583

    ich muss sagen, die Beutel sind schon toll, die angegeben Zeiten stimmen bei mir nie überein, muss immer etwas länger garen, trotzdem schmeckt das Gemüse sehr gut.Die Kartoffeln finde ich viel besser als aus dem Topf.

  • 01.05.10 - 12:44 Uhr

    von: Tiranon

    584

    Also mit den Zeiten habe ich auch noch etwas Probleme. Aber Übung macht ja den Meister. Ich habe mir heute Morgen ein Kartoffel-Käse-Omlett gemacht. Das Ei war wirklich schön fluffig und hat super geschmeckt.
    Testet es doch auch mal !

    Liebe Grüße

  • 01.05.10 - 12:47 Uhr

    von: lenahannah0208

    585

    Hallo, haben gestern abend Popcorn zubereitet in den Beuteln. man die ganze Familie war hellauf begeistert.

  • 01.05.10 - 13:02 Uhr

    von: Lumpielse

    586

    Habe meine Beutel am Montag bekommen und gleich ausprobiert, habe Kartoffeln und Karotten gemacht. War super lecker! Hat noch richtig danach geschmeckt. Nicht so zerkocht wie mit Wasser. Bin jetzt ordentlich am verteilen.
    Liebe Grüße

  • 01.05.10 - 13:03 Uhr

    von: fortuna456

    587

    Hallo,gestern habe ich Gemüse und Spargel zubereitet,hat schon klasse geschmeckt.

  • 01.05.10 - 13:19 Uhr

    von: NiGe

    588

    Huhu…meine Beutel sind jetzt auch von der Post abgeholt. Der Erste ist gerade gefüllt mit zwei großen Ofenkartoffeln in der Mikrowelle. Bin gespannt wie es wird. Grundsätzlich find ich die sache schon mal ganz prima, weils schneller geht und ich jetzt grad nach dem Sport einen Bärenhunger habe. So fertig.. ich schau mal nach..
    Liebe Grüße an alle!

  • 01.05.10 - 13:52 Uhr

    von: Flokro

    589

    Ich muss sagen ich bin begeistert. Ich habe heute für einen Spargel-Nudelsalat den Spargel in Stücken im Dampfgarbeutel zwischen 3-4 Minuten gegart. Einfach ein wenig Salz und Zucker dazu und ein wenig Butter. Super einfach und schnell war der Spargel gar und schmeckt super. Es ist richtig das Gewürze intensiver wirken könnten. Die Mikrowelle war beim ersten Garen recht feucht innen. Beim zweiten Versuch habe ich den Zipverschluss zugedrückt und bin mit Daumen und Zeigefingern noch einmal extra über den Verschluss gefahren. Somit war die Mikrowelle beim weiteren Versuch nicht mehr gar so feucht geworden und die Scheibe ein wenig beschlagen. Ich glaube der Beutel war fester verschlossen.

  • 01.05.10 - 13:55 Uhr

    von: bibbbi

    590

    Hallo,
    Ich habe einige Fragen zu den Beuteln, hoffe jemand kann mir die beantworten!

    1. Wie oft kann ich einen Beutel wiederverwenden, oder ist das nicht vorgesehen?
    2. Kann man das Essen in den Beuteln eingefrieren, evtl. noch einen Gefrierbeutel extra drüber?
    3. Wieviel darf maximal in den Beutel rein, habe keine Angabe dazu gefunden.

    Und hier einen Verbesserungsvorschlag:
    Es gibt Toppits Gefrierbeutel, die einen breiten Boden haben, damit man sie besser befüllen kann, das wäre doch auch eine gute Idee für die Dampf-Gar-Beutel, da sie etwas wackelig dastehen. Ich finde weder das Befüllen noch das Entleeren ist eine saubere Angelegenheit, aber vielleicht ist die Technik noch nicht ausgereift.

    Leckere Grüße an alle!

  • 01.05.10 - 14:21 Uhr

    von: zwilling2004

    591

    Ich habe gerade die Beutel ausprobiert und bin begeistert!
    Kleingeschnittene Kartoffeln und Spargelspitzen habe ich gegart. Einen XXL-Beutel habe damit voll gefüllt, etwas Butter und Kräutergewürz dazu und bei 800 Watt für 9 Minuten ab in die Mikrowelle! Boah ist das Lecker, vorallem die Kartoffel schmeckt total Klasse!
    LG Claudia!

  • 01.05.10 - 14:29 Uhr

    von: zwilling2004

    592

    @bibbi

    Die Antworten auf deine Fragen findest du hier: http://dampfgarbeutel.trnd.com/faqs/
    LG Claudia!

  • 01.05.10 - 14:42 Uhr

    von: bibbbi

    593

    @zwilling2004

    Oh, hatte die Antworten vor der Nase, aber nicht gesehen, vielen Dank Claudia!

  • 01.05.10 - 14:50 Uhr

    von: 1986sandra

    594

    Hallo, mein habe mein paket auch bekommen. wir haben es gleich zum abendessen ausprobiert und gefrorene scampispieße darin gegart. man musste dafür allerdings die doppelte zeit garen, und danach auch noch kurz in die pfanne weil die spieße auf der einen seite schön rot und auf der anderen seite fast noch glasig waren. geschmacklich waren sie allerdings hervorragend und sehr zart. mein freund ist skeptisch ob sich in dem plastik weichmacher befinden die evtl beim garen entweichen?
    und: gibt es irgendwo eine angabe wie mit gefrorernen lebensmitteln zu verfahren ist? da kann man sonst nur schätzen wie lange die dann brauchen!

  • 01.05.10 - 15:35 Uhr

    von: schuddy

    595

    Ich habe soeben die ersten Dampfgarerfahrungen gemacht und dabei festgestellt, daß man die Wattangaben auf meiner uralten Mikrowelle z. T. nicht mehr lesen kann. Die höchste Stufei st glaube ich 600 Watt. Ich habe 2 mal 200 gr Bohnen ( einmal mit Knoblauch) bei 8 Min. gegart. Das erste mal habe ich 2 El Wasser dabei getan, das 2. mal nur einen. Einer reicht völlig aus. Manche Bohnen sahen gar nicht schön aus, richtig verschrumpelt.Zum Glück waren das nicht viele. Ich habe Bohnensalat gemacht. Das Dressing nach Anleitung, ansonsten habe ich improvisiert. Anstelle des Schafkäses habe ich Ziegenkäse mit Kräunter durch die warmen Bohnen gerührt und Zwiebelnwürfel. In einem Salat habe ich noch Bohnenkraut und Tomaten zugegeben.
    Der Salat ohne Tomaten und Bohnenkraut bekam noch 4 Scheiben gewürfelten Lachsschinken. Es war sehr lecker ( mit Bohnenkraut schmeckte mir besser) obwohl die Bohnen nicht mehr so viel Biss hatten. Ich habe den Beutel 2 mal benutzt und nachher probiere ich nochmal Broccoli aus. Allerdings gebe ich eine etwas kürzere Garzeit als angegeben ein. Den Beutel habe ich ausgewaschen und er schließt nach 2maligem Gebrauch noch perfekt. Bin gespannt auf Broccoli und hoffe das das Gemüse nicht zu schnell auskühlt. Mein Partner der sehr skeptisch war hat übrigens auch beide Salate probiert und fand sie nicht schlecht. Die kann ich ruhig nochmal machen, sagt er. Also war das für mich schon mal ein guter Anfang.

  • 01.05.10 - 15:52 Uhr

    von: gildenhexe

    596

    hallo,
    hab eben mit ner freundin telefoniert, die die beutel gestern getestet hatte.
    Also die war hin und weg. Sie hatte weissen Spargel für 5min. in die Mikrowelle und fand sie richtig lecker. und vor allem braucht man nicht einen Topf benutzen und ewig warten bis das Gemüse fertig ist. Sie will die Beutel auf jeden Fall kaufen. Hat auch schon überall gesucht.

  • 01.05.10 - 15:54 Uhr

    von: wattebaellchen

    597

    Habe meine Beutel am gestern bei der Post abgeholt und muß sagen, das ich bis ich sie heute ausprobiert habe doch etwas skeptisch war (ich hatte die Befürchtung sie könnten in der Mikrowelle aufplatzen… :-) )
    Heute habe ich dann in einem Beutel für meinen Sohn Karotten – Kohlrabigemüse gemacht (in kleinen Scheiben) und dann ab in die Mikro. So schnell ging es noch nie!!!! Und es war auch noch richtig lecker, da die ganzen Aromen eralten geblieben sind. Das beste fand ich , das das Gemüse noch vier Minuten in der Tüte richtig heiß geblieben ist, denn in der Zeit habe ich in einem anderen Beutel das Lachsfilet mit ein wenig Salz und Dill und Wasser gegart. Total lecker, mein Mann hat nicht einmal nachgewürzt! Den Spargel und die Kartoffeln hatte ich ganz normal im Kochtopf gemacht, aber das werd ich das nächste Mal auch versuchen. Ich finde es richtig toll, das ich mir so in der Arbeit ein richtig frisches Menü in kurzer Zeit zubereiten kann!!!!
    Danke das ich abei sein Kann, ich werde viel Saß bei dem Projekt haben und es wird mir nicht schwerfallen, die Beutel weiterzuempfehlen!

  • 01.05.10 - 16:46 Uhr

    von: ZweiMillionenSteine

    598

    Hallöchen,

    also ich hab mich genau an die Anweisungen gehalten, doch ist es normal das meine Mikrowelle danach schwimmen kann?
    Ich dachte zuerst das ich zuviel Wasser genommen hätte und hab das ganz gleich nochmal probiert nur mit abgewaschenem Gemüse (Blumenkohl) und dennoch schwimmt meine Mikrowelle!

    Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

    LG

  • 01.05.10 - 16:48 Uhr

    von: Devillady

    599

    Hallo ich bin super zufrieden mit meinem gegarten Gemüse :-)
    So zart und dennoch knackig, was man im Topf oft nicht hat. Respekt bin begeistert :-)

  • 01.05.10 - 16:51 Uhr

    von: nebler

    600

    Habe mit meinen Beutel als erstes Apfelkompott gemacht wir waren alle
    begeistert hat toll geschmeckt. Kartoffeln waren nicht ganz durch, da muß ich noch die Garzeiten herausbekommen.

  • 01.05.10 - 17:05 Uhr

    von: Tracy0300

    601

    Hallo, gerade habe ich mal einen “Testlauf” durchgeführt. Hatte Hunger- war aber zu faul zum kochen. Also schnell einen Toppits Dampfgarbeutel XL genommen und folgende Zutaten:
    3 Kartoffeln (in Würfel geschnitten)
    1/2 Paprikaschote (ebenfalls gewürfelt)
    1/2 Aubergine (gewürfelt)
    1/2 Zuccini (gewürfelt)
    1 Zweig Thymian (frisch)
    1 Zweig Rosmarin (frisch)
    alles in den Beutel geben, ein wenig Salzen und Pfeffern (aus der Mühle)

    Bei 10 Minuten in die Mikrowelle (810 Watt) fertig! (Wahnsinnig schnell)

    Ein leckeres mediteranes Gericht, welches zudem durch die frischen Gewürze die Küche duften lässt.
    Das tollste: Die Küche ist sauber! nachteil: die Mikrowelle wird durch den Wasserdampf des Gemüse’s ziemlich nass von innen.

    Bin echt gespannt, was Morgen meine Gäste zu dem Dampfgarbeutel sagen werden. Dann wird nämlich zusätzlich auch noch gegrillt.

  • 01.05.10 - 17:16 Uhr

    von: erdbeersmoothie

    602

    Hab in den letzten Tagen einige Sachen ausprobiert: Gemüse, Kartoffeln, Putenschnitzel, Hähnchenbrust… funktioniert richtig gut, man kann damit ja noch eine Menge ausprobieren so von der Zusammenstellung und alles. Geht total schnell und einfach, werde ich sicher ziemlich oft anwenden diese Beutel!

  • 01.05.10 - 17:49 Uhr

    von: Malymar

    603

    Paket ist angekommen, bisher nur Kartoffeln damit gemacht, die waren aber schnell und unkompliziert.. wenn jetzt noch Schälbeutel kommen wär es super :)

  • 01.05.10 - 18:23 Uhr

    von: djfrank

    604

    Mein Paket kam gestern bei mir an. Heute hab ich mit meiner WG gleich ein paar Rezepte ausprobiert, hat alles super geklappt. Ich bin sehr zufrieden – und meine WG auch!

  • 01.05.10 - 18:32 Uhr

    von: boca_carioca

    605

    Also, so an sich finde ich die Beutel ja super – mich überzeugt die Schnelligkeit!!
    Aber ich finde es leider etwas unpraktisch, die Beutel zu befüllen und dann auch wieder das Essen rauszubekommen – kann ne ziemliche Sauerei sein… :-(

  • 01.05.10 - 18:48 Uhr

    von: Pekka62

    606

    So, ich habe auch Zeit meinen Bericht zu schreiben. Ich habe gefrorenen Spargel gemacht. Nach 3,5 Minuten war er fast gar, also ok. Allerdings hätte er mir mit Salz besser geschmeckt.
    Schade ist nur, dass meine Mikrowelle auch unter Überschwemmung gelitten hat. Das fand ich nicht so.

  • 01.05.10 - 19:21 Uhr

    von: helianthus75

    607

    Ich haebe heute die ersten Beutel verteilt! Leider fehlt es den Leutchen an Rezepten! Dann habe ich jetzt allen noch die Internetadresse: http://www.toppits-bewußt-geniessen.de/rezepte.html mit dazu gegeben. Ich finde einen seperaten Blog mit “nur” Rezepten ganz nett! Ich komme mit dieser Vielzahl an Information und Komentaren nicht zurecht! Und datz kommt noch, ich habe auch gar nicht die Zeit alles zulesen um Rezepte ausfindig zumachen!
    Meine Kartoffeln waren heute eine Alternative zum Herd! Aber in Salzwasser gegart schmecken sie uns besser!

Seiten: « 17 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » Zeige alle