Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Toppits Dampf-Gar-Beutel

14.06.10 - 18:05 Uhr

von: wumble

Anpfiff: Wir sammeln WM-Rezepte aus dem Dampf-Gar-Beutel.

4:0 – ein grandioser Auftakt der Deutschen Nationalmannschaft, den die meisten von uns wohl gesehen haben dürften und viele davon nicht alleine.

Spätestens seit 2006 ist WM Spiele schauen irgendetwas zwischen einem gemütlichen Beisammensein mit Freunden und Familie und einer riesen Fußballparty. Und dementsprechend gibt es oft nicht nur kalte Getränke, sondern auch – und hier wären wir beim Thema – kleine Snacks. Aber kann man diese WM-Snacks auch im Toppits Dampf-Gar-Beutel zubereiten?

WM-Rezept im Dampf-Gar-Beutel.

@all: Wir sammeln WM-Rezepte – egal, ob in Fußballform, mit schwarz-rot-goldenen Zutaten, afrikanisch oder einfach super praktisch fürs kalte Buffet. Welche WM-Dampf-Gar-Beutel-Kreationen habt Ihr?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 14.06.10 - 18:32 Uhr

    von: MissNorris

    Ja, stimmt, das ist eine sehr gute Idee! Vielleicht kann man Reis in Schwarz, Rot und Gelb einfärben und im Dampf-Garb-Beutel zubereiten?!? Dazu ein Hühnchenbrustfilet, natürlich im Dampf-Gar-Beutel gegart! ;)
    Liebe Grüße

  • 14.06.10 - 18:57 Uhr

    von: kschnuppi

    ich hatte reis mal probiert,aber nach 10 min.war der immernoch hart :( entweder gehts nicht oder ich hab was falsch gemacht :)

  • 14.06.10 - 19:18 Uhr

    von: Annsimon

    Meine Idee wäre ein Nudelsalat mit schwarz eingefärbten Nudeln, roten Paprikastückchen und gelbem Mais und dazu ein leckeres Joghurt-Dressing… Und oben im Salat weht dann noch die Deutschland-Fahne. :-) Ich glaube, das probiere ich für Freitag auch gleich mal aus. Da bekomme ich Beusch von Freunden und da schauen wir gemeinsam Fußball. Das ist doch eine ideale Gelegenhiet, das gleich mal auszuprobieren. Vielleicht fällt mir bis dahin auch noch was anderes ein…

  • 14.06.10 - 19:55 Uhr

    von: test510

    Wie wäre es mit Popcorn die danach mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden,natürlich in den Farben schwarz-rot-gelb ;-)

    lg.nicki*

  • 14.06.10 - 20:34 Uhr

    von: holytear

    Mein Vorschlag wäre der gleiche wie der von test510, Popcorn ist immer gut und in diesen Farben passt\schmeckt es dann noch mal so gut ;-)
    Liebe Grüsse !

  • 14.06.10 - 20:57 Uhr

    von: Rodriguez

    Ich hatte gestern zum Deutschland Auftaktspiel Popcorn süß ind auch salziges in den Dampf-Garbeutel zubereitet.
    Kamen gut an.

  • 14.06.10 - 21:56 Uhr

    von: bananaBB

    Mein Tipp: Auf einem schwarzen Teller richte man dampfgegarte Möhrenstückchen (mit Salz und etwas Zitrone beträufelt) und Babymaiskolben aus dem Glas an. Nichts Besonderes, aber schwarz-rot(/orange)-gelb und für jeden etwas – warm und kalt :)

  • 14.06.10 - 22:11 Uhr

    von: Tilly83

    Popcorn natürlich! Salzig oder süß. Die Idee mit der Lebensmittelfarbe muss hier auch unbedingt mal umgesetzt werden ;-)

  • 15.06.10 - 09:22 Uhr

    von: ivos

    Wie wäre es mit schwarzen Nudel (gibt es im Delikatessenhandel) mit roter Tomatenhackfleischsosse. Anschliessend mit gelben Käse bestreuen.

  • 15.06.10 - 09:29 Uhr

    von: Krin

    Ich würde rote Nudeln, schwarze Pilze, gelbes Curryhühnchen kombinieren.

  • 15.06.10 - 13:53 Uhr

    von: tenderspot

    Babooti mit Couscous
    Südafrikanischer Eintopf aus Süßkartoffeln, Hähnchenbrust, Aprikosen und Macadamia Nüssen
    1 Port.

    Zutaten:
    Toppits Dampf-Gar-Beutel
    1/2 Maggi Schnelle Pfanne India Curry Madras
    100g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
    100g Süßkartoffel, geschält und in 1cm kleine Würfel geschnitten
    1/2 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
    5 Macadamia Nüsse, grob gehackt
    3 getrocknete Aprikosen, grob geschnitten
    125g Pizza-Tomaten (Dose)
    1 gestrichener Teel. brauner Zucker
    1 Teel. Essig

    80g Couscous (ich nehme den von FERRERO)
    125ml.kochendes Wasser
    1/2 gestrichener Teel. Salz
    1 Prise Kurkuma

    In einer Schüssel Maggi Schnelle Pfanne India Curry Madras, Pizza-Tomaten, gehackte Zwiebel, Macadamia Nüsse und Aprikosen mit Zucker und Essig gut mischen. Hähnchenbruststreifen zugeben und darin kurz marinieren. Süßkartoffeln und Babooti-Mischung in einen Toppits Dampf-Gar-Beutel geben, ab in die Mikrowelle und 6 min. bei 800 Watt garen.

    In der Zwischenzeit Couscous mit Salz und Kurkuma in einer Schüssel mischen und das kochende Wasser über den Couscous gießen. Einmal durchrühren und 5 min stehen lassen. Danach mit den Zinken einer Gabel auflockern.

    Babooti mit dem Couscous servieren.

    Das Rezept kann einfach verdoppelt werden, dann eventuell in einen Toppits Dampf-Gar-Beutel XL geben und 2 min länger garen.

  • 15.06.10 - 14:58 Uhr

    von: clasaspe

    Also wir haben gestern Nudelsalat mit schwarz/rot/gelben Nudeln gemacht. Gibt es gerade zu kaufen. Die sind dann mit Tintenfischtinte und Peperoni eingefärbt. Schmeckt ganz gut und ist witzig. Dazu Karotten, Kolrabi aus dem Beutel und Paprika, Gurken etc alles in Stiftform und als Dip ein Kräuterquark. Kam echt gut an..

  • 15.06.10 - 16:14 Uhr

    von: I1989

    Hier sind ja einige richtig kreativ. Ich hatte für meine Freunde und mich bis jetzt nur Popcorn ausprobiert. Das hat dann aber richtig gut geklappt.

  • 15.06.10 - 17:03 Uhr

    von: Krach

    Das Couscous Rezept hört sich klasse an, muss ich mal ausprobieren! Aber hat denn jemand wirklich schonmal Reis gedampfgart bekommen, also mit den Toppits Beuteln? Weil ich habe das letztens mit ein paar EL Wasser probiert, und nach ein paar Minuten bei 800W wirkten die Körner einfach regelrecht geröstet. Hat irgendwer einen Tipp? Einfach mehr Wasser rein Machen, oder läuft das dann aus?
    Also klas man kann Reis auch gut so mal schnell kochen, aber ich meine halt vor allem für den Fall wenn man gerade nur eine Mikro zur Hand hat.
    Vielleicht weiß ja jemand bescheid?

  • 15.06.10 - 18:28 Uhr

    von: wumble

    @Krach: Schau doch mal in unsere FAQs, da gibts ein Rezept, wie man Reis im Dampf-Gar-Beutel zubereiten kann.

  • 15.06.10 - 22:29 Uhr

    von: tatin7

    Schoten auffädeln + dann ab in den Beutel und garen = eine leckere Kette zum naschen… ;-)

  • 17.06.10 - 08:43 Uhr

    von: ivos

    Wie wäre es mit einer warmen Gemüseplatte, ideal auch zum Grillfleisch:
    -schwarze Auberginen in kleine Würfel schneiden (ich weis, nur die Schale ist dunkel- sieht aber auch so gut aus)
    -gelbe Paprika, alternativ geht auch Mais
    -rote Tomaten oder Paprika
    Alles getrennt im DampfGarBeutel dünsten und jetzt noch auf einer großen Platte anrichten.
    Die DEUTSCHLANDFAHNE darf gegessen werden.
    Schmeckt prima (auch ungewürzt) und sieht klasse aus.

  • 18.06.10 - 22:42 Uhr

    von: nina26

    ich weiß hatten wir schon ABER probiert mal popcorn mit agavendicksaft anstatt mit zucker-schmeckt wie im Kino! wir sind begeistert!!!!

  • 19.06.10 - 22:10 Uhr

    von: nida198

    Hier mein WM-Gericht:
    - 1 kl. Zwiebel würfeln und in einer großen Pfanne anbraten
    - 3 Scheiben Leberkäse in mundgerechte Stücke schneiden und mit in die Pfanne geben
    - gleichzeitig 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote würfeln und im Dampfgarbeutel garen, danach mit in die Pfanne geben
    - 2 Becher Schmand und 1 Bacher Creme fraiche dazu und köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Curry (großzügig) würzen, wer mag gibt noch Knoblauch hinzu
    - schmeckt prima mit Nudeln (also auch mit schwarzen Nudeln, dann hat man auch schwarz-rot-gold), ansonsten mit Brot; mit Reis hab ich’s noch nicht probiert, aber könnte auch schmecken. Wer keine Kohlenhydrate ißt, hat auch ohne Beilage eine leckere Mahlzeit.
    Guten Appetit!

  • 20.06.10 - 11:19 Uhr

    von: Nordseefan

    schwarz: Schokolade im Dampfgarbeutel schmelzen
    rot : Erdbeeren im Dampfgarbeutel garen
    gold(gelb): Vanilleeis

    Vanilleeis auf einen Dessertteller tun,
    darüber die gegarten Erdbeeren und
    anschliessend die geschmolzene Schokolade drübergiessen.

  • 30.06.10 - 01:46 Uhr

    von: katy705

    nette ideen hier, werd mal einiges probieren.