Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Toppits Dampf-Gar-Beutel

23.06.10 - 14:37 Uhr

von: wumble

Egal ob Top oder Flop: Euer verrücktestes Dampfgar-Rezept.

In der vergangenen zehn Wochen haben wir fleißig experimentiert und gedampfgart, was die Beutel hergaben. Dabei wart Ihr oft mehr als kreativ bei dem, was Ihr in den Beuteln zubereitet habt. Hier in der Zentrale haben wir es doch eher konventionell gehalten. Euren Berichten zu Folge waren nicht alle Versuche nachahmungswürdig, einige haben jedoch entgegen aller Erwartung super funktioniert. trnd-Partnerin Windhexe hat zum Beispiel Spiegeleier in die Wundertüte gepackt.

@all: Was war Eure verrückteste Dampfgar-Idee? Was könnt Ihr weiterempfehlen? Was dampfgart man besser nicht im Toppits Dampf-Gar-Beutel?

Spiegeleier.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 23.06.10 - 15:03 Uhr

    von: sj84

    Erster!!
    Mein verrücktestes Dampfgarrezept (Experiment) waren die ersten Popkorn da dachte ich es explodiert alles :-) Aber nachdem ich hier auf dem Blog die Disskussion bestes Popkornrezept verfolgt hab klappt es auch bei mir ohne das ich Angst hab :-)

  • 23.06.10 - 17:09 Uhr

    von: ivos

    Mein erster Versuch war ein paar Würstchen warm zu machen.
    Alle sind explodiert.
    Das war ein Riesenspaß für meine Kids und geschmeckt haben sie trotzdem.

  • 23.06.10 - 21:04 Uhr

    von: tatin7

    Mein Versuch, einen Kuchen zu backen. Der erste ist nämlich verbrannt, schön schwarz war es in der Tüte und es hat ziemlich gemein gerochen.
    Aber mein zweiter Versuch hat super geklappt, da war der Kuchen lecker :-)

  • 23.06.10 - 22:11 Uhr

    von: Steffi1954

    Chili con Carne vegetarisch ala Steffi

    1 frische rote Paprika in Streifen geschnitten,
    1 Kohlrabi, dünn in Streifen geschnitten
    1 halbe Dose gelber Gemüsemais, abgetropft
    1 Dose rote Kidneybohnen, vorher gut abgespültund abgetropft
    1 Handvoll grüne Brechbohnen ( tiefgekühlt)

    dazu Würzmischung:

    Maggi fix & frisch Chili con Carne angerührt und kurz mit 100 ml Schlagsahne aufgekocht

    ab in den Damfgarbeutel für 6 Minuten,

    super lecker, aber “sauscharf”

  • 23.06.10 - 22:35 Uhr

    von: Nordseefan

    Meins war der Pfannekuchen.
    Tatsächlich ist er was geworden und er hat auch gut geschmeckt.
    In der Fotogalerie sind Fotos davon.

  • 24.06.10 - 09:48 Uhr

    von: milutsch

    Pasta alla spinachi,
    Nudelreste , gefrorener Spinat und viel Käse,
    Lecker und Superschnell

  • 24.06.10 - 10:34 Uhr

    von: Katzimoto

    Kaninchenkeulen in Balsamico-Sauce.

    Die hatte ich einen Tag vorher beim Mittagstisch in einem guten Restaurant gegessen und tags darauf waren Kaninchenkeulen bei Karstadt im Angebot – und es hat tatsächlich funktioniert:
    Kaninchenkeulen pfeffern und salzen und mit Balsam-Creme einreiben, mind. 15 Min. ziehen lassen (besser über Nacht). Die Kaninchenkeulen mit 1 Zweig Rosmarin in den Dampfgarbeutel geben und 4 Min. bei 850 Watt garen (und im Beutel warmhalten). Den Kaninchensud mit Johannisbeer-Marmelade mischn, Balsamcreme dazu, mit Pfeffer und Salz abschmecken und 1 Min. in der Mikrowelle erhitzen. Sauce über die Keulen geben und servieren :0)

  • 24.06.10 - 10:40 Uhr

    von: Katzimoto

    Habe mal eine Frage zur Rezeptveröffentlichung: ich habe am 25.05. zwei Rezepte an die Adresse dampfgarbeutel@trnd.com geschickt, war die Adresse falsch oder hängt ihr bei der Masse an Rezepten, die ihr bekommen habt, noch hinterher :0?

  • 24.06.10 - 10:44 Uhr

    von: clasaspe

    am scheuslichsten waren Bananen, am verücktesten war Soße Hollandaise. Aber sie schmeckte großartig und war super sähmig.

  • 24.06.10 - 12:22 Uhr

    von: ayemse

    Meine waren Popcorn wir standen mit meinen Kinder davor und haben uns angeschaut was passiert,es hat super funktioniert und geschmeckt hat es uns auch

  • 24.06.10 - 15:05 Uhr

    von: wumble

    @Katzimoto: Letzteres ist der Fall. Aber wir geben weiter fleißig Rezepte ein und werden die Rezeptdatenbank auch nach Projektende weiter pflegen. Also einfach noch ein bisschen Geduld. :-)

  • 24.06.10 - 16:29 Uhr

    von: Rodriguez

    Meine waren auch Popcorn als ich den Beutel das zweite mal benutzte und er schmolz ein wenig und die popcorns waren verbrannt.

  • 24.06.10 - 19:38 Uhr

    von: min85

    *g* Das hört sich alles witzig an. Mein verrücktestes Rezept war Apfelbrei mit Zimt. Er war etwas stückig, aber sonst gut.

  • 24.06.10 - 20:00 Uhr

    von: rilchen

    Meines war nicht wirklich ein Rezept, ich habe Nudeln darin “gekocht”, also gedampfgart. Das hat super geklappt und hat gut 7-8 Minuten gedauert (es waren Spätzle). Nudeln in den Beutel, ca. eine halbe Tasse Wasser dazu und dann bei voller Power in die Mikrowelle, wenn sie noch etwas hart sind, nochmal wasser rein und weiter dampfgaren. Es war der Brüller!!!!

  • 25.06.10 - 07:05 Uhr

    von: Bacon

    bei uns waren es der Popcorn

    Aber auch Fischstäbcjen haben wir versucht.. und sind arg daran gescheitert. das schmeckte wirklich dem kater nicht mal :-)

  • 25.06.10 - 07:52 Uhr

    von: Elleithyia

    Ich habe es auch mit Popcorn versucht, das erschien mir am ungefährlichsten und es klappte super und war lecker. mmmmhh

  • 25.06.10 - 09:01 Uhr

    von: lioness78

    also der Versuch der am meisten in die Hose ging war Milchreis….musste danach erstmal meine komplette mikrowelle putzen :-(

  • 25.06.10 - 13:52 Uhr

    von: MaYaTh

    Wir haben mal mit Milchreis gefüllte Apfel und Birnenhälften gemacht. BÄH kann ich da nur sagen. Der Milchreis war vorgekocht und hat auch geschmeckt, aber das Obst :( Waren wahrscheinlich die falschen Sorten, da ich hier ja schon öfter gelesen habe, das andere gerne Birnen und Äpfel garen.

  • 25.06.10 - 14:08 Uhr

    von: MaYaTh

    Hallo tatin7 !!!
    Was hast Du für einen Kuchen gemacht ?? Würd ich auch mal probieren. Verrätst Du das Rezept ??

    Danke und Grüßle

  • 25.06.10 - 18:28 Uhr

    von: Mirielia

    Huhu
    also ich schließ mich der verrückten Idee mit dem Popcorn an :-D Ich dachte auch, dass alles explodiert und schaute keine Sekunde weg von der Mikrowelle :-)

    Und auch ich muss sagen: Wunderbar!

  • 25.06.10 - 21:07 Uhr

    von: Windhexe

    Meine Bananen haben prima geschmeckt, nach ca. 4 Minuten 450 W waren sie weich, süß und lecker ;-)
    Kuchen würde mich auch interessieren, ist bestimmt eine Erfahrung :-)

  • 26.06.10 - 19:54 Uhr

    von: Krin

    Das verrückteste: Zucker im Beutel! Egal in welchem Gericht.
    Wird schwarz, schmilzt mitsamt dem Plastik durch, stinkt!!!

  • 02.07.10 - 20:55 Uhr

    von: sophiephie

    Obst für meine Oma, die einen Obstbrei geordert hatte. Ergebnis: naja, vielleicht war die Mischung nicht ideal. Danach gab’s aber Popkorn, was dank der Tipps ganz hervorragend gelungen ist!

  • 02.07.10 - 23:38 Uhr

    von: serifey

    Man sollte keinen Fettarmen Fetakäse in die Beutel tun diese werden sonst hart !

  • 12.07.10 - 19:27 Uhr

    von: beete

    das mit den Eiern muss ich auch mal ausprobieren;-)

  • 20.07.10 - 14:06 Uhr

    von: Zebra_Fan1986

    Ich finde das hört sich gut an.
    Ich bin nämlich auch nach der Arbeit etwas zu faul zum kochen und das Rezept mit den Nudeln / Spinat / Käse hört sich super an *g*
    ich mach das immer im Ofen…. und muss erst den Spinat auftauen etc…
    so wäre das mal eine schnelle Lösung!

    Muss ich mir die Beutel mal zulegen und auch ausprobieren, was man damit alles anstellen kann! *g*